Zum Inhalt springen

Willkommen auf der Seite des Beratungsteams

Wir möchten uns und unsere Arbeit auf diesen Seiten vorstellen!

Seit über 35 Jahren gibt es am Berufskolleg Opladen ein funktionierendes Beratungssystem.

Wir helfen bei Fragen des Übergangs auf das Berufskolleg Opladen, beim Übergang in Ausbildung oder Studium, bei Schwierigkeiten in der Schule oder bei ganz persönlichen Problemen. Ausgangspunkt aller Bemühungen im Sinne der Beratung seid Ihr Schülerinnen und Schüler. Ihr werdet ganzheitlich und in eurer Vielfalt wahrgenommen und es wird versucht euren unterschiedlichen Lebens- und Herkunftssituationen Rechnung zu tragen. 

Es gilt, euren Zugang zum Berufskolleg, euren schulischen Erfolg und einen sinnvollen Übergang in eine Ausbildung oder in ein Studium durch geeignete Beratungsangebote zu unterstützen und zu fördern. Das bedeutet auch, euch schon weit vor dem Eintritt ins Berufskolleg Opladen mit unserem Beratungs- und Informationsangebot in Kontakt zu bringen.


Im Laufe der Zeit entstanden folgende Kernelemente:

Außerhalb des Berufkollegs Opladen beraten wir auch auf folgenden Veranstaltungen:

Die Schulberatung

Im Rahmen unserer Schulberatung informieren wir über unser Bildungsangebot und die vielen unterschiedlichen Bildungsgänge des Berufskollegs Opladen. Der ein oder andere wird uns aus den Beratungsveranstaltungen an den Zubringerschulen der Trägergemeinden unserer Schule kennen. Wir stehen bereit, um Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer zu beraten. Während eurer Zeit an unserer Schule stehen wir bereit, um euch bei Problemen schulischer Art zu helfen und zu unterstützen. An unserer Schule führen wir das ganze Jahr über individuelle Beratungsgespräche durch, zu denen sich über das Sekretariat unserer Schule angemeldet werden kann.

Die Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an unserer Schule beinhaltet viele verschiedene Aufgabenbereiche. Ihr Selbstverständnis, dass Schulsozialarbeit am Berufskolleg Opladen für alle Schülerinnen und Schüler der Schule direkt ansprechbar ist, gilt genauso, wie die generelle Bereitschaft Klassenteams, Bildungsgangleitung und Bereichsleitung bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Hierbei gilt es ein mittlerweile bestehendes externes Netzwerk auszubauen und interne Netzwerke zu unterstützen.

Stubo

Die Koordinatorin für Berufliche Orientierung (Stubo) wirkt dabei mit, die verschiedenen Standardelemente der Beruflichen Orientierung - gemäß des Landesprogramms: „Kein Abschluss ohne Anschluss Übergang Schule-Beruf NRW“- dauerhaft zu verankern.

Sie ist Bindeglied zwischen den am Übergang beteiligten Netzwerkpartnern und koordiniert das schulinterne Berufsorientierungsprogramm, wie z.B. regelmäßige Beratungsangebote der Agentur für Arbeit zur Studien- und Berufsorientierung.

ConneXions

ConneXions steht für ein übergreifendes Beratungs- Unterstützungs- und Informationsangebot am Berufskolleg Opladen. Dieses spiegelt sich in Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen, Betrieben, Ämtern und Behörden wieder. ConneXions beinhaltet daher auch die Aktivitäten zum Thema Übergang Schule-Beruf der Studien- und Berufswahlkoordination.

Natürlich sind alle diese Unterstützungsangebote freiwillig! Wo immer ihr uns trefft, sprecht uns an!