Zum Inhalt springen

Neues aus dem Fachbereich

Die T AHR 11 bei den Kölner Haien – wir können Eishockey

Nach turbulenten Wochen bei den Kölner Haien (17 Niederlagen in Folge und einem Trainerwechsel) besuchte die Klasse 11 des Technischen Gymnasiums die Kölner Haie und glänzte auf dem Eis - ein Erfahrungsbericht.

Bevor es aber selbst auf das Eis ging, konnten wir uns zahlreiche taktische Varianten beim Training der Profis anschauen. Schnelles Umschalten zwischen Angriff und Verteidigung und das Überzahlspiel standen mitunter auf dem Trainingsprogramm. Das Training leitete der neue Coach Uwe Krupp, der bereits schon einmal zuvor die Kölner Haie trainierte.

Selbst auf dem Eis zeigte sich, dass wir es locker mit den Profis aufnehmen konnten – zumindest rein optisch war kaum ein Unterschied zu erkennen. Beim Spielen war dann der Unterschied zu den Profis zu offensichtlich: Eislaufen, Schlägerhaltung und Konzentration auf den Puk verlangte schon so viel Aufmerksamkeit, dass einige taktische Elemente durch Willen und Laufbereitschaft kompensiert werden mussten. Und das mit voller Leidenschaft, die der der Profis ebenbürtig war.

Ob sich die Profis das eine oder andere taktische Element bei uns abgeschaut haben, bleibt unklar. Wir hoffen natürlich, dass wir gut beobachtet wurden und zumindest unser Eifer und unsere Leidenschaft die Profis beflügelt hat, um am 01.03.2020 gegen Straubing den nächsten Sieg einzufahren. Dazu werden wir vor Ort in der Lanxess Arena sein und die Kölner Haie tatkräftig als Fans unterstützen. 

Die Klasse T AHR 11
 

Zurück
IMG_20200227_143038351.jpg