Zum Inhalt springen

BKO BLOG

Die Online - Zeitung von Schülerinnen und Schülern

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nach langer Wartezeit ist es nun so weit. Das Berufskolleg Opladen besitzt nun eine Schülerinnen- und Schülerzeitung! Lange hat es gedauert bis das Projekt nun endlich präsentiert werden kann. Ich hoffe, ihr werdet so viel Spaß am Lesen haben wie wir am Schreiben!

Wenn ihr weitere Ideen und Vorschläge habt, könnt ihr sie uns gerne weitergeben. Oder werde doch selbst ein Teil des Teams. Wir freuen uns auf jede weitere helfende Hand!

Meldet euch bei Interesse gerne unter:

janettedrzymalagmailcom

Euer Team vom BKO BLOG :)


Sonnenschein und Stubenarrest

Kaum müssen wir alle wegen der aktuellen Situation zuhause sitzen, steigen die Temperaturen draußen so hoch an, dass wir am liebsten ins kalte Wasser springen würden. Doch leider zieht uns der Corona - Virus da ein Strich durch die Rechnung.
Zuhause wird es von Tag zu Tag immer langweiliger. Die Ideen was man machen könnte gehen uns auch aus. Was jetzt ?!

Ich habe mich auf die Suche gemacht und Tipps gegen Langeweile rausgesucht:

 

Der Balkon/ Garten

Wer Zuhause einen Balkon oder einen Garten besitzt, hat somit die Glückskarte gezogen. Eure Online - Hausaufgaben oder auch der Online -Unterricht könnt ihr so entspannt nach draußen verlegen, ihr tankt dabei Vitamin D, frische Luft und könnt euch so besser konzentrieren.

Ausmisten

Jetzt wo es draußen warm ist kann man es doch kaum erwarten endlich die kurzen Klamotten aus dem Keller zu holen, jetzt ist die perfekte Gelegenheit sich von seinen Wintersachen zu verabschieden. Nutzt die Zeit um eure Klamotten und euren Schrank aufzuräumen, damit ihr nach der Quarantäne direkt alles bereit gelegt habt. So nutzt ihr die Zeit zuhause produktiv!

Familienzeit

Zeit mit seinen Eltern oder seinen Mitbewohnern zu verbringen stärkt nicht nur die Beziehung, sondern tut euch selbst auch gut. Natürlich ist es auf Dauer anstrengend jeden Tag auf engen Raum miteinander auszukommen, doch uns bleibt jetzt in der Zeit keine andere Wahl. Freunde und Familie sind in dieser Zeit sehr wichtig, also worauf wartet Ihr!?! Kramt die alten Gesellschaftsspiele raus, setzt euch an einen Tisch und spielt. Wer keine Brettspiele hat, kann auch Online - Spiele spielen oder das gute alte Stadt Land Fluss oder Schiffe versenken auf einem Stück Papier spielen.

Alte Hobbies

Sicherlich habt ihr als Kind ein Hobby gehabt, welches ihr nach einiger Zeit vernachlässigt habt? Denkt ihr nicht auch, dass jetzt die beste Zeit dafür ist es wieder aufzufrischen? Kramt im Keller nach alten Sachen und beginnt den Spaß. Wer gemalt hat, hat sicherlich noch alte Malsachen im Schrank liegen, gebastelt hat auch bestimmt jeder Mal von euch. Macht euch also ran an den Kleber und zeigt was ihr könnt. Du hast ein Instrument gespielt und es liegt noch Zuhause rum? Dann holt es raus und macht Musik!

 

Das und noch vieles weitere ist in dieser Situation möglich. Ich bin mir sicher: Mit viel Beschäftigung wird es uns leichter fallen die Krise zu überstehen. Bald schon blicken wir auf diese Zeit zurück und denken darüber nach, dass es gar nicht mal so schlimm war zuhause zu sitzen, sondern man dabei vieles gelernt hat.

Janette Drzymala GAHR 12