Zum Inhalt springen

Informationen zur Nachvermittlung abgelehnter Bewerbungen

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Wenn Sie einen Absagebrief von unserer Schule mit dem Hinweis über einen Informationstermin am 26.03.2020 bekommen haben, dann lesen Sie bitte ganz aufmerksam die Informationen.

Der Nachvermittlungstermin für Schülerinnen und Schüler, die vom Berufskolleg Opladen eine Absage bekommen haben, kann aufgrund der momentanen Situation am 30.04.2020 in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr nur telefonisch (02171 7087-39)oder per E-Mail (d.bosdorfbk-opladende)stattfinden. Bitte informieren Sie sich weiterhin über unsere Homepage, was die Öffnung der Schule betrifft. Änderungen werden wir hier bekannt geben.

An dem Nachvermittlungstermin werden wir Sie über Alternativen in der Ausbildungsvorbereitung oder Maßnahmen der Arbeitsagentur informieren, die möglich sind, sofern Sie noch berufsschulpflichtig und am 01.08.2020 noch unter 18 Jahre alt sind. 

Ein wichtiger Hinweis zur Berufsschulpflicht der Unter-18-Jährigen: Wenn Sie im Sommer einen Bildungsgang an einem Berufskolleg erfolgreich abgeschlossen haben (z.B. die FOR), dann sind Sie nicht mehr berufsschulpflichtig, auch wenn Sie unter 18 Jahre alt sind. Die Angebote der Ausbildungsvorbereitung des BK Opladen können dann nicht mehr in Anspruch genommen werden.

Alle Schülerinnen und Schüler, die 

  • vor dem 1. August 2020 18 Jahre alt geworden sind 

oder

  • aufgrund des erfolgreichen Abschlusses eines Bildungsgangs an einem Berufskolleg im darauffolgenden Schuljahr nicht mehr berufsschulpflichtig sind (siehe Hinweis oben), 

wenden sich bitte an die Berufsberatung der Arbeitsagentur. Unsere Berufsberater/-innen der Arbeitsagentur stehen Ihnen weiterhin, aktuell nur telefonisch und per E-Mail, zur Verfügung.

Kontaktdaten der Berufsberatung:

Mitte April startet ein neuer Anmeldezyklus über Schüler online. Dann haben alle Schüler/-innen, die bisher eine Absage bekommen haben, noch einmal die Möglichkeit, sich an einem anderen Berufskolleg oder für einen anderen Bildungsgang zu bewerben, sofern noch freie Kapazitäten vorhanden sind.

Hier geht es zum Download unseres Flyers.

Zurück